Demag Cranes liefert 56 Seilzüge für die chinesische Aluminiumindustrie

Düsseldorf,   28. März 2011

  • Bedarf nach Industriekranen und Krankomponenten in China steigt ständig
  • Komponentengeschäft auf Erfolgskurs

Demag Cranes hat einen Auftrag zur Lieferung von 56 Seilzügen erhalten. Die Seilzüge für Traglasten zwischen 5 und 40 Tonnen dienen zur Ausrüstung von Krananlagen in einem Aluminium-Walzwerk in der ostchinesischen Provinz Henan, das derzeit von Wanji Aluminium Co., Ltd. errichtet wird.

Thomas H. Hagen, Mitglied des Vorstands der Demag Cranes AG und COO, sagt: „Im Zuge des starken industriellen Wachstums in China steigt der Bedarf nach Industriekranen und Krankomponenten stetig. Unsere Produkte haben sich gerade in der Aluminiumindustrie bereits seit vielen Jahren bewährt. Das steigert unsere Wettbewerbsfähigkeit im strategisch wichtigen chinesischen Markt und bringt unser Komponentengeschäft auf Erfolgskurs.“

Ergänzende Informationen:

Große Umschlagleistung und bestmögliche Raumausnutzung
Alle Seilzüge der Marke Demag sind für Krananlagen bestimmt, mit denen ein chinesischer Kranbaupartner (so genannter OEM-Partner) von Demag Cranes das neue Aluminium-Werk komplett ausstatten wird. Im Rahmen des globalen Fertigungsverbunds werden 36 Seilzüge für höhere Traglasten im Demag Cranes Werk in Wetter/ Ruhr gefertigt, während weitere 20 Seilzüge im chinesischen Werk des Unternehmens hergestellt werden.

Für maximale Umschlagleistungen verfügen die neuen Anlagen über hohe Hub- und Katzfahrgeschwindigkeiten. Darüber hinaus zeichnen sich die Seilzüge durch besonders pendelarme Lastbewegungen aus, wodurch das aufgenommene Material äußerst präzise positioniert werden kann. Krananlagen und Hebezeuge werden von Demag Cranes exakt auf kundenseitige Anforderungsprofile ausgelegt und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Sicherung eines durchgängig effizienten Betriebs. Mit ihren geringen Anfahrmaßen entsprechen die Seilzüge der Demag DR-Baureihe der Forderung nach Lösungen, mit denen die Produktionsfläche des Kunden bestmöglich genutzt und folglich die Krananlagen effektiv eingesetzt werden können.

Langjährige Vertriebspartnerschaft mit Henan Dexu
Der Seilzug-Auftrag ist ein weiterer Beleg für die erfolgreiche Vertriebspartnerschaft mit dem chinesischen Händler Henan Dexu Co., Ltd. und unterstreicht, dass neben dem Krangeschäft auch der systematische Ausbau des Komponentengeschäfts auf dem chinesischen Markt Früchte trägt. Laut Junzhou Xie, General Manager bei Henan Dexu Co., Ltd. schätzen Kunden wie Wanji Aluminium nicht nur Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte, sondern auch den ausgezeichneten Service.

DR-Basisausstattung mit Sensorik für kontinuierliches Monitoring

Um den Forderungen nach erhöhter Betriebssicherheit und langfristiger Senkung der Betriebskosten zu entsprechen, stattet Demag Cranes die Seilzüge der Baureihe DR serienmäßig mit Sensorik aus. Damit können wesentliche Betriebsfunktionen wie Drehzahl und Bremslüftung kontinuierlich überwacht werden. Ein zusätzlicher Vorteil dieser erhöhten Anlagentransparenz besteht darin, dass erforderliche Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten frühzeitig geplant und durchgeführt sowie unproduktive Stillstandszeiten entsprechend minimiert werden können. Nach Angaben von Henan Dexu sind neben einer hohen Lebensdauer (FEM-Einstufung) auch diese Sicherheitsfeatures ausschlaggebend für den Auftrag gewesen. Zudem sorgt die robuste Mechanik der Seilzüge für die geforderte hohe Verfügbarkeit in der rauen Umgebung eines Hüttenbetriebs. Demag Cranes bietet nach wie vor als weltweit einziges Unternehmen eine elektronische Steuerung für Seilzüge an, was den Anspruch des Unternehmens als Technologieführer bestätigt.

Über Demag Cranes
Die Demag Cranes AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Industriekranen und Krankomponenten, Hafenkranen und Technologien zur Hafenautomatisierung. Services, insbesondere Instandhaltung und Modernisierung, sind ein weiteres Kernelement des Leistungsspektrums. Der Konzern ist in die Geschäftsbereiche (Segmente) Industriekrane, Hafentechnologie und Services gegliedert und verfügt mit Demag und Gottwald über starke und etablierte Marken. Demag Cranes sieht seine Kernkompetenz in der Entwicklung und Konstruktion technisch anspruchsvoller Krane und Hebezeuge sowie von automatisierten Transport- und Logistiksystemen in Häfen, der Erbringung von Serviceleistungen für diese Produkte und der Fertigung hochwertiger Komponenten.

Als globaler Anbieter produziert Demag Cranes in 16 Ländern auf fünf Kontinenten und betreibt über Tochtergesellschaften wie die Demag Cranes & Components GmbH und die Gottwald Port Technology GmbH, Vertretungen und ein Joint Venture ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz mit Präsenz in mehr als 60 Ländern. Im Geschäftsjahr 2009/2010 erwirtschafteten 5.711 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von 931,3 Mio. EUR. Die Demag Cranes Aktie (WKN: DCAG01) ist seit Ende Juni 2006 im Prime Standard der Deutschen Börse an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und unter anderem im MDAX®-Aktienindex gelistet.

Demag Cranes AG. We Can Handle It.


 

Pressemitteilung herunterladen (PDF | 87,3 KB)


Vorbehalt bei Zukunftsaussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf das Geschäft, die finanzielle Entwicklung und die Erträge der Terex Material Handling & Port Solutions AG oder ihrer Tochter- und Beteiligungsgesellschaften beziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Plänen, Schätzungen, Prognosen und Erwartungen und unterliegen daher Risiken und Unsicherheitsfaktoren, von denen die meisten schwierig einzuschätzen sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle der Terex Material Handling & Port Solutions AG liegen. Die Terex Material Handling & Port Solutions AG übernimmt deshalb keine Gewähr dafür, dass die Erwartungen und Ziele, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden, erreicht werden. Die Terex Material Handling & Port Solutions AG beabsichtigt auch nicht und übernimmt keine Verpflichtung, eine Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen

Zurück zur Übersicht


© Terex MHPS GmbH

.