Demag Cranes besetzt konzernweite Führungspositionen im Rahmen der Konzernintegration

Düsseldorf,   29. März 2010

  • Peter Pohlner wird Leiter Konzernpersonalwesen
  • Dr. Lars Brzoska wird Leiter Konzernvertrieb

Der Vorstand der Demag Cranes AG hat im Rahmen der laufenden Konzernintegration zwei weltweite Führungspositionen neu besetzt:

Peter Pohlner (53) verantwortet vom 01. April 2010 an als Leiter Konzernpersonalwesen das weltweite Personalmanagement im Demag Cranes Konzern. Dr. Lars Brzoska (37) wird mit Wirkung vom 01. Mai 2010 als Leiter Konzernvertrieb die weltweiten Vertriebsaktivitäten im Demag Cranes Konzern steuern. In diesen Funktionen berichten beide Manager direkt an Aloysius Rauen, den Vorstandsvorsitzenden der Demag Cranes AG. Gleichzeitig werden Peter Pohlner und Dr. Lars Brzoska Mitglieder des Executive Committee der Demag Cranes AG.

Dieses Gremium besteht aus dem Vorstand und sechs weiteren Führungskräften, die für die operativen Kernfunktionen Entwicklung und Konstruktion, Produktion, Produkt- und Vertragsmanagement, Services, Vertrieb sowie Personalwesen weltweit verantwortlich sind. Der Vorstand etabliert das Executive Committee im Rahmen der laufenden Konzernintegration, in der – wie berichtet – schrittweise alle Aktivitäten der Demag Cranes & Components GmbH, der Gottwald Port Technology GmbH sowie der Demag Cranes Holding zusammengeführt werden.

Peter Pohlner wechselt vom französischen Lafarge-Konzern, einem weltweit führenden Hersteller von Baustoffen. Dort war er in verschiedenen Leitungspositionen im Personalbereich tätig. In seiner letzten Position war Pohlner als Vice President Human Resources für das Personalmanagement der Regionen Mitteleuropa, der GUS-Staaten sowie der Türkei verantwortlich.

Dr. Lars Brzoska bekleidete in den letzten Jahren unterschiedliche Führungspositionen im Gildemeister-Konzern, einem weltweit führenden Hersteller von Werkzeugmaschinen. Zuletzt war Dr. Brzoska als Geschäftsführer der Konzerntochter DMG Vertriebs und Service GmbH tätig.

Über die Demag Cranes AG

Die Demag Cranes AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Industriekranen und Krankomponenten, Hafenkranen und Technologien zur Hafenautomatisierung. Services, insbesondere Instandhaltung und Modernisierung, sind ein weiteres Kernelement des Leistungsspektrums. Der Konzern ist in die Geschäftssegmente Industriekrane, Hafentechnologie und Services gegliedert und verfügt mit Demag und Gottwald über starke und etablierte Marken. Demag Cranes sieht seine Kernkompetenz in der Entwicklung und Konstruktion technisch anspruchsvoller Krane und Hebezeuge sowie von automatisierten Transport- und Logistiksystemen in Häfen, der Erbringung von Serviceleistungen für diese Produkte und der Fertigung hochwertiger Komponenten.

Als globaler Anbieter produziert Demag Cranes in 16 Ländern auf fünf Kontinenten und betreibt über Tochtergesellschaften, Vertretungen und ein Joint Venture ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz mit Präsenz in mehr als 60 Ländern. Im Geschäftsjahr 2008/2009 erwirtschafteten 5.934 Mitarbeiter einen Umsatz von 1.047,6 Mio. EUR. Die Demag Cranes Aktie (WKN: DCAG01) ist seit Ende Juni 2006 im Prime Standard der Deutschen Börse an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und unter anderem im MDAX®-Aktienindex gelistet.

Demag Cranes. We Can Handle It.


 

Pressemitteilung herunterladen (PDF | 34,4 KB)


Zurück zur Übersicht


© Terex MHPS GmbH

.