Demag Cranes AG mit neuem Investor Relations Team

Düsseldorf,   07. November 2007

  • Horst Thelen übernimmt Leitung des Investor Relations Bereichs
  • Susanne Tengler wird Senior Managerin Investor Relations

Die Demag Cranes AG formiert den Bereich Investor Relations neu.
Horst Thelen ist seit dem 01. November 2007 tätig und wird mit Wirkung zum 1. Januar 2008 die Leitung des Bereiches Investor Relations von Anke Linnartz übernehmen, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahresende verlässt.

Horst Thelen verfügt über mehrjährige Erfahrungen im Bereich Investor Relations. Als Deputy Head Investor Relations der Deutsche Telekom AG und danach Bereichsleiter Investor Relations der T-Online International AG begleitete er die drei Börsengänge der Deutschen Telekom AG sowie den der T-Online International AG. Nach der Verschmelzung der T-Online International AG auf die Deutsche Telekom AG war Horst Thelen Senior Vice President Investor Relations bei der Deutsche Telekom AG in Bonn.

Ebenfalls neu an Bord ist Susanne Tengler, die als Senior Managerin den Investor Relations Bereich der Demag Cranes AG seit dem 1. November 2007 verstärkt. Susanne Tengler war zuletzt bei der T-Online International AG und Versatel AG jeweils als Abteilungsleiterin Investor Relations beschäftigt.

Über Demag Cranes:
Die Demag Cranes AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Industriekranen und Krankomponenten, Hafenkranen und Technologien zur Hafenautomatisierung. Services, insbesondere Instandhaltung und Modernisierung, sind ein weiteres Kernelement des Leistungsspektrums. Der Konzern ist in die Geschäftsbereiche (Segmente) Industriekrane, Hafentechnologie und Services gegliedert und verfügt mit ‚Demag’ und ‚Gottwald’ über starke und etablierte Marken. Demag Cranes sieht seine Kernkompetenz in der Entwicklung und Konstruktion technisch anspruchsvoller Krane und Hebezeuge sowie von automatisierten Transport- und Logistiksystemen in Häfen, der Erbringung von Serviceleistungen für diese Produkte und der Fertigung hochwertiger Komponenten.

Als globaler Anbieter produziert Demag Cranes in 16 Ländern auf fünf Kontinenten und betreibt über Tochtergesellschaften, Vertretungen und Joint Ventures ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz mit Präsenz in mehr als 60 Ländern. Im Geschäftsjahr 2005/2006 erwirtschafteten 5.680 Mitarbeiter einen Umsatz von knapp 987 Mio. Euro. Die Demag Cranes Aktie (WKN: DCAG01) ist seit Ende Juni 2006 im Prime Standard der Deutschen Börse an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und Mitglied des SDAX-Aktienindexes.

Demag Cranes. We Can Handle It.


 

Pressemitteilung herunterladen (PDF | 34,4 KB)


Zurück zur Übersicht


© Terex MHPS GmbH

.